Leistungsübersicht

Anlage 1 zur Satzung der Vorsorgekasse Heinersreuth und Umgebung VVaG

Beitrags- und Leistungstabelle, Stand: 01.01.2002
zu § 3 Beiträge

  1. Erfolgt der Eintritt in den Verein mit einem Eintrittsalter von 40 Jahren und älter, so sind alle seit dem 40. Lebensjahr bis zur Aufnahme fällig gewordenen Beiträge nachzuzahlen.
  2. Die Mitglieder haben vierteljährlich folgende Beiträge zu zahlen:
    Der Beitrag beträgt vierteljährlich 5,00 Euro je erwachsenen Versicherten.

zu § 4 Sterbegeld

1. Das Sterbegeld beträgt

Neuzugang ab 01.01.1981
Eintritt vom Beginn des

18. bis zur Vollendung des
50. Lebensjahres
  Bestand am 31.12.1980
Jahrgang

18 - 20
1.550,- Euro
  1954 - 63
1.380,- Euro
21 - 25
1.350,- Euro
  1944 - 53
1.300,- Euro
26 - 30
1.150,- Euro
  1934 - 43
970,- Euro
31 - 35
950,- Euro
  1927 - 33
920,- Euro
36 - 40
750,- Euro
  1926 und  
41 - 50
750,- Euro
  früher
850,- Euro

2. Für die beitragsfrei mitversicherten Kinder ( § 2 Ziffer 1 Satz 2) beträgt das Sterbegeld:

Bis zum 17. Lebensjahr                          600,- Euro

Sie können, wie oben erwähnt, eine 2- oder 3-fache Versicherung bekommen. Dann verdoppelt oder verdreifacht sich der Beitrag und die Auszahlungssumme.